Zimmerei Holzbau Steinbrecher & Köberl GmbH » Branchenverzeichnis

Zimmerei Holzbau Steinbrecher & Köberl GmbH

Anschrift Sießreithstraße 142 Bad Aussee 8990 Österreich Telefon: +43 3622 53329 Webseite: https://www.holzbau-badaussee.at/

Biography

Foto von Zimmerei Holzbau Steinbrecher & Köberl GmbH

Die Firma Zimmerei Holzbau Steinbrecher & Köberl ist ein Meisterbetrieb und kann auf eine Jahrzehnte lange Erfahrung Ihrer Mitarbeiter zurückgreifen.
Großes Augenmerk wird von uns auf Bodenständigkeit, traditionelle Bauweise und handwerkliche Qualität gelegt.

Unser Leistungsumfang erstreckt sich von Schlüsselfertigen Holzwohnhäusern über Gewerbebauten (speziell im landwirtschaftlichen Bereich) bis hin zum Bau von Almhütten (einschließlich Organisation des Flugtransportes).

Weiters sind wir in der Lage vom Kastenstockfenster bis hin zur handgefertigten Füllungstür, das gesamte Spektrum im Holzbau abzudecken.

 

 

Notes

Leistungsumfang

•   Errichtung von schlüsselfertigen Holzwohnhäusern

•   Sämtliche Um- und Zubauten

•   Innenausbau in sämtlichen Varianten

•   traditionelle Ausseer Veranda

•   Gewerbebauten, landwirtschaftliche Gebäude

•   Almhüttenbau einschließlich Flugtransport

•   Carports in sämtlichen Ausführungen

•   handgefertigte Kastenstockfenster und Türen

•   Treppenbau von handgefertigt und auch industriell

•   Fachbetrieb für Zellulose Einblasdämmung

•   WICKNORM Vertriebspartner

•   Bioslehm (Lehmputz) Vertriebspartner

Planungsarbeit einschließlich Baukoordination

planung

Bekanntlich ist eine durchdachte Planung das Fundament eines einwandfreien Bauablaufes. Gemeinsam mit Ihnen, nehmen wir uns die Zeit, den Entwurf individuell nach Ihren Wünschen und Vorstellungen umzusetzen.
Nach Planungsklarheit sind wir in der Lage, die für Sie nötigen Einreichunterlagen, einschließlich Energieausweis und Behördenwege zu erledigen.

Einblasdämmung

Schaffen Sie sich Behaglichkeit durch die Verwendung von ökologischen Baustoffen.

Auch wir haben die Vorteile der Zellulose-Dämmung erkannt.

einblasdämmung

Im Vergleich zur herkömmlichen Stein- oder Glaswolle punktet Zellulose speziell in Hinsicht auf den nicht zu unterschätzenden sommerlichen Wärmeschutz, schnellere Verarbeitungszeiten und Flexibilität im Bereich Altbausanierung.

Durch die Zuführung von Bohrsalzen wird die Ansammlung von Ungeziefern in der Dämmungsebene vollständig ausgeschlossen. Zellulose wird mit bis zu 55 Kilogramm pro m³ verdichtet eingeblasen, wodurch die Setzung des Dämmstoffes verhindert wird.

Weitere Informationen unter http://www.isocell.at

 

Impressionen

 

 


error: (c) arf.at