Red Bulls haben ersten Matchpuck aufs Halbfinale

Salzburg, 19. März 2019 | Der EC Red Bull Salzburg gewann im Playoff-Viertelfinale der Erste Bank Eishockey Liga zuhause gegen Fehérvár AV19 mit 5:4, lag dabei aber nach 40 Minuten schon mit 2:4 zurück. Im Schlussdrittel begeisterten die Red Bulls dann vor 2.514 Zuschauern mit drei Toren, drehten die Partie komplett und haben nun am kommenden Freitag in Székesfehérvár die erste Möglichkeit, mit einem weiteren Viertelfinalsieg ins Halbfinale aufzusteigen. ….


error: (c) arf.at