Fabio Obermeyr aus gesundheitlichen Gründen nicht beim Heimweltcup am Start

Obermeyr der sich im Herbst noch den Staatsmeister-Titel in der Nordischen Kombination sicherte kämpft mit schweren Gesundheitlichen Problemen! Nach dem Weltcup in Lillehammer bei dem er massive Leistungseinbrüche hatte, wurde eine Immunerkrankung diagnostiziert die ihm nun zu einer längeren Pause zwingt.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) arf.at