Unangemeldete Versammlungen aufgelöst. Aktuelle steirische Polizeimeldungen

Graz. – Am heutigen Mittwoch, 13. Dezember 2023, kam es im Laufe des Vormittags im Stadtgebiet zu mehreren Protestaktionen durch Klimaaktivist:innen. Die Polizei war mehrmals im Einsatz.

Zwischen 9.37 Uhr und 11.35 Uhr kam es in den Bereichen Rösselmühlgasse/Grießplatz, Keplerbrücke, Grabenstraße/Wickenburggasse und Heinrichstraße/Glacisstraße zu Blockaden auf den dortigen Fahrbahnen. Die Aktivisten – sie stellten bzw. setzten sich auf die Straße – sorgten für zwischenzeitliche Verkehrsbehinderungen. Die Polizei konnte die jeweiligen, unangemeldeten Versammlungen rasch und ohne Vorkommnisse beenden. Die rund 50 Aktivist:innen müssen mit mehreren Anzeigen rechnen.

Lkw-Brand

A2, Schäffern, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. – Mittwoch, 13. Dezember 2023, geriet ein Lkw während der Fahrt auf der A2 in Brand. Verletzt wurde niemand.

Gegen 13 Uhr fuhr ein 33-jähriger Pole mit einem mit Bremsscheiben beladenen Lkw auf der A2 in Fahrtrichtung Graz. Bei Straßenkilometer 85 hörte der Mann laut eigenen Angaben einen lauten Knall im Bereich des Motors. Anschließend konnte der 33-Jährige starke Rauchentwicklung am Fahrzeug wahrnehmen. Der Pole hielt am Pannenstreifen und versuchte mittels Handfeuerlöscher den ausgebrochenen Brand zu bekämpfen. Nachdem der Versuch fehlschlug, rückten die Feuerwehren Schäffern, Pinggau und Aspang aus. Trotz schneller Intervention der Feuerwehren brannte das Führerhaus des Fahrzeuges komplett aus. Der Anhänger wies ebenfalls starke Schäden auf. Die A2 musste in Fahrtrichtung Graz für die Dauer des Löscheinsatzes gesperrt werden. Verletzt wurde niemand.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) arf.at