Einsatz der FF Bad Aussee wegen Blitzeises

Prognostiziertes Blitzeis sorgte in den frühen Morgenstunden für eine Fahrzeugbergung auf der Marktleite!

Trotz Kettenpflicht versuchte ein Wohnmobil sein Glück und scheiterte bereits nach Kurzem, dabei rutschte das Fahrzeug rücklings in die Leitschiene und touchierte ein parkendes Auto in einer Hauszufahrt!

Seitens der FFBA wurde das Fahrzeug mittels TLF geborgen!

Quelle: FF Bad Aussee

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) arf.at