Gesunde Kooperation von HLWplus Bad Aussee und VS Grundlsee

Vor wenigen Wochen waren die Kinder der Volksschule Grundlsee zu Gast an der HLWplus und erfuhren dort viel über die gesundheitsgefährenden Wirkungen von Zucker. Nun kam es zu einem Gegenbesuch, bei dem die Volksschulkinder mit einem grandiosen, gesunden und köstlichen Jausenbuffet überrascht wurden. Zubereitet hatten es Schüler*innen der HLWplus unter Anleitung ihres Fachvorstandes Christian Moser. Finanziell unterstützte das Feriendorf Zlaim diese Aktion, für welche die engagierte Elternvertreterin Karin Gasperl-Grassegger die Idee geliefert hatte. Die Schüler Samuel, Laurens und Moritz durften ihren Lehrer nach Grundlsee begleiten, ihre Schule präsentieren und die gesunde Jause vom Hühner-Wrap mit Frischkäse und Gemüse, Bircher Müsli, Obst-Nervennahrung bis zum Vitaminkick-Muffin anbieten.

Kinder und Lehrerinnen waren total begeistert! Es war für jeden Geschmack etwas Gesundes dabei. In einem von der HLW schön gestalteten Folder wurden alle aufgetischten Speisen beschrieben und für daheim zum Nachkochen Schritt für Schritt erklärt. Womöglich war dieser Tag für das eine oder andere Kind auch berufsorientierend wichtig, da der Wert gut zubereiteten Essens klar ersichtlich wurde. Das Credo der HLWplus g’scheit, g’sund, guat konnte an diesem Vormittag bestens in die Tat umgesetzt werden.

(c)HLWplus Bad Aussee

Diese Überraschung an der VS Grundlsee ist gelungen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: (c) arf.at