Vor den Vorhang: ARF – Unternehmer der Woche ist Mag. Alfred König, Wirtschafts- und Steuerberater

Das Ausseer Regionalfernsehen setzt die Serie mit dem Titel „UnternehmerIn der Woche“ fort. Viele Personen kennen zwar die Betriebe, die von diesen Persönlichkeiten geführt werden, aber nicht unbedingt Näheres zu ihrem Werdegang und zu ihren Werthaltungen.

Diesmal stellen wir Mag. (FH) Alfred König vor, der in Bad Aussee das Unternehmen König & Partner Steuerberatung GmbH leitet.

Kannst du deinen bisherigen Lebensweg kurz darstellen?

Im Jahr 1983 absolvieret ich die BHAK Liezen mit der Matura, woraufhin ich den Präsenzdienst antrat und in diesem Zuge auch die Ausbildung zum Milizoffizier machte. Weiters führte mich mein Weg in die Personal- und Rechtsabteilung bei der Voest-Alpine, NORICUM sowie die MFL Liezen von 1985 bis 1994, wo ich in diversen Projekten, Fachprojektleiter bei SAP-Einführung, mitarbeitete. Mein Beratungsvertrag mit der MFL Liezen lief von 1994 bis 1995. Noch im selben Jahr bis 1999 besuchte ich an der Fachhochschule Wr. Neustadt den Studiengang „Wirtschaftsberatende Berufe“ mit dem Schwerpunkt Revision und Treuhandwesen sowie Organisations- und Personalberatung. 

In der Übergangszeit bis hin zu meiner eigenen Kanzlei arbeitete ich in diversen Wirtschaftstreuhandkanzleien als Berufsanwärter bzw. Steuerberater. Steuerberater bin ich seit 2003. Als selbstständiger Steuerberater mit einer eigenen Kanzlei bin ich seit 2010 tätig. Die Einbringung (Umgründung) meines Einzelunternehmens in die König & Partner Steuerberatung GmbH per 31.12.2021- seit diesem Zeitpunkt bin ich GmbH-Geschäftsführer. 

Wie groß ist dein Betrieb?

Wir beschäftigen derzeit neben mir noch 9 Mitarbeiterinnen in der König & Partner Steuerberatung GmbH.

Was ist deine Motivation, Unternehmer zu werden, gewesen?

Ich habe jahrelang viel Zeit und Energie aufgewendet, um für verschiedene Dienstgeber zu arbeiten. Irgendwann kommt man dann zu einem Punkt, wo man merkt, dass sich Einstellung und Handlungen des Dienstgebers nicht mehr mit den eigenen Vorstellungen decken. Ich wusste, dass ich durch die Aufnahme einer selbständigen Tätigkeit durch eigene Entscheidungen mehr erreichen und bewegen kann. So entstand die König & Partner Steuerberatung GmbH in Bad Aussee. 

Welche Eigenschaften muss deiner Meinung nach ein Unternehmer haben?

Er sollte eine Vision haben und trotzdem am Boden der Realität bleiben. Weiters sollte er Ausdauer besitzen und neben seiner fachlichen Kompetenz auch wirtschaftlich denken können. 

Was sind deine wichtigsten unternehmerischen Entscheidungen gewesen?

Als eine meiner wichtigsten Entscheidungen würde ich die Übernahme des Kundenstocks der Zweigstelle Bad Aussee, der Feilenreiter & Co. Wirtschaftsprüfungs GesmbH, in der ich Jahre zuvor als Dienstnehmer gearbeitet habe, nennen. 

Was kommt in Zukunft auf deine Branche zu? Welche Entwicklungen siehst du?

Die Digitalisierung wird auch bei uns nicht Halt machen und wesentliche Änderungen in bestimmten Tätigkeitsfeldern mit sich bringen. Es wird schwieriger werden, qualifizierte Mitarbeiter*innen zu finden, die auch bereit sind, Mehrleistungen zu erbringen.

Was soll der Staat an Rahmenbedingungen verändern?

Ziel sollte es sein, die Kosten des Faktors Arbeit noch weiter zu senken und Anreize zu schaffen, Mitarbeiter*innen im Arbeitsprozess zu halten und nicht über längere Zeit in einem Sozialsystem zu „parken“. Arbeit und Mehrleistungen müssen sich wieder lohnen und nicht bestraft werden. 

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


error: (c) arf.at