Paltental: Stier entlaufen im Raum St. Lorenzen

So lautete die Alarmierung, als heute kurz nach 10 Uhr die Sirene heulte.

Nach kurzer Erkundung wurde das Tier nahe der Bundesstraße B113 aufgefunden.

Zusammen mit dem Besitzer und mehreren anwesenden Landwirten aus St. Lorenzen wurde das Tier auf eine Wiese getrieben, vom gerufenen Tierarzt betäubt und konnte somit stressfrei zurück in den Stall gebracht werden.

Im Einsatz waren:

LKWA und MTFA St. Lorenzen

Polizei

Tierarzt

Quelle: Bereichsfeuerwehrverband Bad Ischl

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


error: (c) arf.at