Aktuelle steirische Polizeimeldungen. Nach Unfall: Polizeihund „Carlos“ spürte 86-Jährigen auf

Kainbach bei Graz, Bezirk Graz-Umgebung. – In der Nacht auf Dienstag, 17. Jänner 2023, fand eine Suchaktion nach einem 86-Jährigen statt. Der Mann war nach einem Verkehrsunfall flüchtig. Der Polizeihund „Carlos“ spürte den Abgängigen auf.

Ein Zeuge wählte gegen 02.00 Uhr den Polizeinotruf (133). Dabei teilte er mit, dass ein ihm unbekannter Pkw planlos auf seinem Feld umherfahre. Die Landesleitzentrale (LLZ) beorderte eine Streife (PI Raaba) zum Vorfallsort. Als die Beamten dort eintrafen, stellten sie ein totalbeschädigtes Fahrzeug fest. Der Lenker dürfte gegen mehrere Bäume geprallt sein. Das Fahrzeug war jedoch versperrt, vom Lenker fehlte jede Spur.

Fahndung eingeleitet

Nach Ausforschung des Zulassungsbesitzers führten Grazer Polizisten notwendige Erhebungen an der Wohnadresse des offensichtlichen Pkw Lenkers durch. Die Ehefrau des Mannes teilte dabei mit, dass ihr Mann bereits seit den Vormittagsstunden des 16. Jänner 2023 telefonisch nicht mehr erreichbar wäre. Die einschreitenden Polizisten leiteten aufgrund der Wetterlage (Schneefall, Minustemperaturen) und befürchteten Verletzungen des Mannes, weitreichende Fahndungsmaßnahmen ein.

Erfolgreicher Einsatz des Polizeihundes „Carlos“

Eine Streife der Diensthundeinspektion „Tasso Graz“ unterstützte die eingesetzten Polizisten bei der Suche nach dem Abgängigen. Kurz nach 04.00 Uhr früh stöberte dabei ein Polizeidiensthundeführer mit seinem belgischen Schäfer „Carlos“ den Mann im Nahbereich der Unfallstelle unversehrt auf. Er wirkte örtlich und zeitlich desorientiert. Die Polizisten brachten den 86-Jährigen sofort nach Hause. Der beschädigte Pkw wird am 18. Jänner 2023 abgeschleppt werden. Weitere Erhebungen zum Unfallgeschehen werden geführt.

Polizeidiensthundeführer mit seinem Diensthund „Carlos“
©LPD Stmk, Martinelli

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


error: (c) arf.at