Verkehrsunfall mit Personenschaden: Beteiligter alkoholisiert. Aktuelle steirische Polizeimeldungen

Feldbach, Bezirk Südoststeiermark. – Ein 21-Jähriger geriet mit seinem Pkw Samstagnachmittag, 14. Jänner 2023, auf der B66 (Umfahrung Feldbach) auf die Gegenfahrbahn und touchierte eine entgegenkommende Pkw Lenkerin (27). Die Frau erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Der Mann war alkoholisiert.

Der Mann aus dem Bezirk Südoststeiermark fuhr gegen 16.30 Uhr von Bad Gleichenberg in Richtung Gniebing. Zeitgleich kam ihm die Südoststeirerin mit ihrem Pkw entgegen. Der 21-Jährige, in seinem Pkw befand sich auch ein Beifahrer (24), geriet dabei auf die Gegenfahrbahn und touchierte den Pkw der Frau. Nachfahrende Zeugen leisteten Erste-Hilfe und verständigten die Einsatzkräfte. 

B66 musste gesperrt werden

Die Landesstraße musste bis 18 Uhr für den Verkehr gesperrt werden. Der 21-Jährige und sein Beifahrer blieben unverletzt. Die 27-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde von der Rettung zur Untersuchung in das LKH Feldbach transportiert. Der 21-Jährige war stark alkoholisiert. Im Einsatz befanden sich die Feuerwehr Gniebing und Feldbach sowie die Straßenmeisterei Feldbach.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


error: (c) arf.at