NEUES KOMMANDO FF AURACH AM HONGAR

In der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Aurach am Hongar wurde nach fünf Jahren wieder ein neues Kommando gewählt. Ein guter Mix aus erfahrenen Funktionären und neuen Talenten wird zukünftig die Geschicke der Feuerwehr mit 132 Mitgliedern leiten.

Die Führungsaufgaben wurden wieder von HBI Ing. Martin Schneeberger, MBA und seinem Stellvertreter OBI Rupert Auinger übernommen. Den Bereich der Verwaltung übernehmen die Brandinspektoren des Faches Ebetsberger Birgit (Schriftführer), Dr. Mag. Stefan Schausberger (Kassenführer) und Stefan Leitner (Gerätewart). Die Ausbildung der Kameradinnen und Kameraden liegt in den Händen der Zugskommandanten BI Florian Schneidinger und BI Staufer Florian sowie Lotsenkommandant BI Mario Huemer.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen die sich bereit erklärt haben, mit ihrer ehrenamtlichen Funktion sich dem Wohl der Allgemeinheit zu verschreiben. Ein besonderer Dank gilt den ausgeschiedenen Mitgliedern des Kommandos Zugskommandant Ferdinand Reinthaller und den Amtswaltern Thomas Bauer, Günther Roither, Gernot Schwarzenlander sowie allen in unterstützenden Funktionen für deren Engagement in den letzten fünf Jahren.

Neben dem großen Sommerfest mit Abschnitts-Feuerwehrleistungsbewerb von 03. bis 04. Juni 2023, laden die Feuerwehrmitglieder herzlich zur Faschingsparty am 18.02.2023 ins Feuerwehrhaus ein.

(c)FF AURACH AM HONGAR

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


error: (c) arf.at