Neujahrsempfang in der Aula der Alten Universität

Landeshauptmann Christopher Drexler lud Vertreterinnen und Vertreter öffentlicher Einrichtungen in die Aula der Alten Universität in Graz ein.

Graz (10. Jänner 2023).- Nach mehrjähriger Unterbrechung auf Grund der Pandemie konnte heute Mittag (10.1.2023) wieder der traditionelle Neujahrsempfang für Leiterinnen und Leiter von Landesdienststellen, der Bundesbehörden, Mitglieder der Konsularischen Korps, Vertreterinnen und Vertreter von Bildungseinrichtungen, der Kammern und des Ehrenamts sowie der politischen Parteien in der Aula der Alten Universität stattfinden. Landeshauptmann Christopher Drexler konnte neben allen Mitgliedern der Landesregierung auch Landtagspräsidentin Manuela Khom an der Spitze einer großen Delegation des Landtages Steiermark begrüßen. Insgesamt waren mehr als 100 Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in der Steiermark der Einladung gefolgt.

Landeshauptmann Christopher Drexler begrüßte die Gäste und blickte auf die Zeit seit dem letzten Empfang vor drei Jahren zurück: „Das war Anfang 2020, sehr bald war dann die Coronakrise das alles bestimmende Thema. Wir haben in den Jahren der Pandemie sehr viel Unsicherheit erlebt. Oft wusste man nicht, wie es weitergeht. Zum Beginn der Pandemie haben wir uns viele Sorgen gemacht, schließlich gab es noch keine Impfung und keine spezifischen Medikamente und aus der Gesundheitskrise drohte eine soziale und ökonomische Krise zu werden. Rückblickend können wir sagen, wir haben vieles gut gemeistert und es zeigt uns, wie stark unsere Gesellschaft ist. Es ist auf jeden Fall ein Argument für Zuversicht und Optimismus.“ Aus dem Gemeisterten will der Landeshauptmann Kraft für die kommenden Aufgaben ziehen: „Mein Wunsch für das neue Jahr ist zuallererst Friede in Europa. Für die Steiermark ist unser großer Neujahrs-Vorsatz für 2023, das Land gut durch die weiterhin sehr herausfordernde Zeit zu führen. Wir wollen in einem guten politischen Klima gemeinsam Lösungen für die anstehenden Probleme suchen. Es wäre mir eine große Freude, wenn die Steiermark im Konzert der Bundesländer mit einer besonderen politischen Kultur heraussticht: Nämlich einer guten politischen Kultur des Miteinanders! Ich danke Ihnen allen für Ihr Kommen und wünsche für das Jahr 2023 alles Gute und viel Gesundheit“, so Christopher Drexler.

© Bilder: Land Steiermark/Robert Binder

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


error: (c) arf.at