Brandereignis in Gröbming

Sonntagmittag, 08. Jänner 2023, kam es zu einem Brand in einer Küche. Eine 83-jährige Frau wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. 

Gegen 13:00 Uhr kam es in einem Mehrparteienhaus zu einem Küchenbrand. Der Brand brach im Bereich einer Holzschublade unterhalb eines E-Herdes aus.

Eine 83-jährige Bewohnerin wurde im Zuge der Lösch- und Rettungsarbeiten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus Schladming verbracht. 

Aufgrund des Schwel-/Glimmbrandes kam es zu einer starken Rauchentwicklung im Wohnhaus, welches von der Feuerwehr nach „Brand aus“ maschinell belüftet wurde

Die genaue Brandursache ist bisher noch unklar.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


error: (c) arf.at