FF Aigen: Aufarbeitung umgestürzter Bäume

Der Wetterumsturz am 05.01.2023 war von einigen starken Windböen begleitet, was durch den aufgeweichten Boden zu umstürzenden Bäumen 🌲 führte. So wurde um 8 Uhr die Feuerwehr Aigen alarmiert, da die L741 🛣 zwischen Aiglern und Fischern von umstürzenden Bäumen verlegt war. Unter Beisein von Polizei und Straßenverwaltung konnte die Straße wieder rasch freigegeben werden.

Das TLFA2000 und MTFA Aigen 🚒 mit 10 Mann 🧑‍🚒 rückten nach einer Stunde wieder in das Rüsthaus ein

Quelle: Bereichsfeuerwehrverband liezen

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


error: (c) arf.at