Bussard auf S 36 gerettet

Einen tierischen Einsatz hatten gestern Nachmittag die beiden ASFINAG-Mitarbeiter Lukas Hübler und Christian Puster – ein Mäusebussard lag verletzt auf der Überholspur der S 36 Murtal Schnellstraße. Alle Details entnehmen Sie bitte der beigefügten Presseinformation.

Foto honorarfrei (Copyright ASFINAG)

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


error: (c) arf.at