Ramsau am Dachstein: Das sonnige Paradies für Langläufer lockt

– In Ramsau am Dachstein herrschen tolle Bedingungen für nordische Skisportler
– Loipennetz wurde heuer erweitert
– Betrieb am Dachsteingletscher bis zum 15. Jänner verlängert(03.01.2023, Ramsau/Schladming) – Neben den alpinen Skisportlern lockt die österreichische Region Schladming-Dachstein aktuell auch viele Langlauf-Fans mit guten Bedingungen in die Steiermark. Am Dachsteingletscher – auf 2.700 Meter Höhe inmitten einer unvergleichlichen Bergkulisse – wurde der Betrieb der schneesicheren Loipen bis zum 15. Jänner verlängert. Außerdem bietet der Gletscher weiters beste Bedingungen für Winterwanderer, Tourengeher und Ausflügler. Derzeit stehen im und rund um das bekannte WM-Stadion in der Ramsau an die zehn Kilometer Loipen zur Verfügung. Gemeinsam mit den Loipen am Dachsteingletscher gehört damit Schladming-Dachstein zu den Regionen mit dem besten Loipenangebot in Österreich.Alle Infos zu geöffneten Loipen in der Ramsau und der gesamten Region Schladming-Dachstein gibt es online auf www.schladming-dachstein.at/langlaufen.  Die Langlaufregion Ramsau am Dachstein hat sich längst als Paradies für den Nordischen Skisport etabliert. Nicht umsonst gilt der Ort im steirischen Ennstal als das „Trainingszentrum der Weltelite“. Die besten Athleten aus aller Welt gehen hier Jahr für Jahr an den Start, und viele von ihnen haben schon während der Saisonvorbereitungen zahlreiche Sprünge und Loipenkilometer in der Ramsau absolviert. Anfang Dezember fand hier mit dem dreitägigen „Nordic Winter Opening“ auch eine der größten Eröffnungsveranstaltungen für Hobby-Langläufer in Österreich statt. Mit der Loipe Rittisberg1500 wird nordischen Wintersportlern heuer zudem ein neues Angebot zur Verfügung stehen.

Übrigens: Die Skigebiete in Schladming-Dachstein sind ebenso geöffnet und überzeugen mit tollen Verhältnissen. Neben den sehr guten Alpin- und Langlauf-Bedingungen stehen den Gästen in Schladming-Dachstein viele weitere Angebote zur Verfügung, darunter Winterwandern, Tourengehen, Rodeln, Eislaufen, Pferdeschlittenfahren, Fatbiken oder ein Besuch der Attraktionen am Dachsteingletscher wie beispielsweise die Hängebrücke, Treppe ins Nichts oder der Eispalast.

www.schladming-dachstein.at

© Harald Steiner

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


error: (c) arf.at