Bad Aussee: Neujahrskonzert am 30. Dezember 2022

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause ist es endlich wieder so weit: Das Große Streichorchester der Bürgermusikkapelle Bad Aussee und das Kulturreferat der Stadtgemeinde Bad Aussee laden zum diesjährigen Neujahrskonzert am 30. Dezember 2022 ein.

Das traditionelle Neujahrskonzert der „Streich“ erlebt seinen Wiederauftakt zur großen Freude aller Musizierenden sowie interessierten Bürgerinnen, Gästen und Liebhaberinnen der klassischen Musik, bei denen das Abschlusskonzert des Ausseer Streichorchesters schon fest im kulturellen Veranstaltungsreigen verankert ist. Unter Dirigent und Kapellmeister Mag. Edwin Cáceres-Peñuela darf man auf eine musikalisch eindrucksvolle Verabschiedung des alten Jahres sowie einen fulminanten Auftakt für 2023 gespannt sein.

Der energetische Streicherklang am 30. Dezember ab 19:30 Uhr im Kur- & Congresshaus Bad Aussee wird durch Pianistin Yvonne Brugger und Solist Robert Erhart verstärkt. Darüber hinaus verspricht das Große Streichorchester mit dem Verweis auf „Dolce vita“ eine Überraschung des Abends, die ein süßes Lebensgefühl und italienischen Flair erahnen lässt. Lassen Sie sich überraschen!

Eintrittskarten sind im Bürgerservice der Stadtgemeinde Bad Aussee, in den Informationsbüros des Tourismusverbandes Ausseerland – Salzkammergut und über kultur.ausseerland.at erhältlich.

VVK € 20,- // AK € 25,- // Jugend € 10,- // Life Card € 10,-

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


error: (c) arf.at