FC Red Bull Salzburg: Ein Neuzugang aus Mali

Der 18-jährige Soumaila Diabate kommt zum FC Red Bull Salzburg
Soumaila Diabate wechselt von Guidars FC zum FC Red Bull Salzburg, wo er einen Vertrag bis 30. Juni 2027 unterschreibt.
Der 18-jährige Rechtsfuß ist nach Mamady Diambou, Daouda Guindo, Dorgeles Nene und Moussa Yeo der nächste Akteur des malischen Klubs bei den Roten Bullen. Diabate wird in Salzburg vorerst als Kooperationsspieler beim FC Liefering zum Einsatz kommen.Daten
Geboren: 22. November 2004
Größe: 1,68 m
Letzter Klub: Guidars FC
Position: Mittelfeld

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


error: (c) arf.at