Frontalkollision zweier Fahrzeuge. Aktuelle steirische Polizeimeldungen

Puch bei Weiz, Bezirk Weiz. – Donnerstagnacht, 15. Dezember 2022, kollidierten zwei Klein-Lkw frontal miteinander. Dabei wurde einer der beiden Lenker unbestimmten Grades verletzt. 

Ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Weiz war gegen 23:00 Uhr mi seinem Klein-Lkw auf der L361 von Puch kommend nach Etzersdorf unterwegs. Zeitgleich kam ihm ein 45-Jähriger – ebenfalls aus dem Bezirk Weiz – mit seinem Klein-Lkw entgegen.

Vermutlich aufgrund der dort herrschenden Witterungsbedingungen und der Bildung von „Blitzeis“, geriet der 47-Jährige in einer Rechtskurve mit seinem Fahrzeug ins Rutschen und anschließend auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er frontal mit dem entgegen kommenden Klein-Lkw.

Der 45-Jährige wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und ins LKH Weiz gebracht. Der 47-Jährige blieb unverletzt.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


error: (c) arf.at