Übergabe eines neuen, gesponserten Elektrofahrzeuges an die HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Dank zahlreicher Werbepartner aus der Region und mit Hilfe der PR-Firma „Brunner Mobil“, konnte am 13.12.2022 ein Elektrobus an die HBLFA Raumberg-Gumpenstein übergeben werden. Im Rahmen einer Präsentation über die Forschungsarbeit und einer Führung im Schulgebäude wurde an die Werbepartner ein kleiner Dank zurückgegeben. Wie der Direktor der HBLFA, Dr. Johann Gasteiner betont, wird dieses Projekt durch eine Schüleranzahl von 420 Schülern und 300 Bediensteten einen großen Werbeeffekt erzielen.

Damit ist man mit den privaten Partnern eine gelungene Symbiose zum beiderseitigen Vorteil eingegangen. Mit dem Elektro-Bus ist auch eine Vorreiterrolle im schonenden Umgang mit den natürlichen Ressourcen und eine Zusammenarbeit zwischen einer öffentlichen Einrichtung und der Wirtschaft gelungen. Betrieben und aufgeladen wird das Fahrzeug über die betriebseigene Photovoltaikanlage.

© HBLFA Raumberg-Gumpenstein, Kogler

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


error: (c) arf.at