Ausseerland Salzkammergut: Unsere Wirtschaft – unsere Betriebe: Mayrei Altaussee mit 2 Hauben ausgezeichnet

Gault & Millau 2023: Das Ausseerland Salzkammergut kann sich über viel Spitzengastronomie freuen. Die Mayrei Altaussee bekam 2 Hauben und 13,5 Punkte .

Andi Maier, 28 Jahre alt und in der Region aufgewachsen, sagt über sich selbst. „Ich hatte keine großen Lehrmeister wie viele andere. Meine Begeisterung für das Kochen entstand und lebt durch meine Eigeninitiative.“ 

Die Küchenausrichtung orientiert sich überwiegend an regionalen Produkten und darüber hinaus auch an Zutaten, die sich mit unserer ausgewogenen Philosophie vereinbaren lassen . Dabei ist stets die Frische der Produkte im Vordergrund, um eine optimale Zubereitung und Qualität für unsere Gäste zu garantieren. Unsere Speisenkarte ändert sich daher wöchentlich, um unseren Gäste immer neue Geschmackerlebnisse bieten zu können.

Teamarbeit ist für uns selbstverständlich. Das Kernteam der Mayrei besteht aus dem Chefkoch Andi Maier und unserem Restaurantleiter Janos Takacs, die unseren Gästen hochmotiviert immer neue Erlebnisse garantieren.

Andi Maier ist ständig auf der Suche nach neuen Ideen, die er in seiner Küchenphilosophie umsetzen kann. Selbst ein Spaziergang im Wald inspiriert Andi Maier zu neuen kulinarischen Kompositionen. Um ein neues und interessantes Gericht zu kreieren, kombiniert er Ungewöhnliches und optimiert seine Idee bis er zu 100%davon überzeugt ist, seinen Gästen wieder einen aussergewöhnlichen kulinarischen Genuss präsentieren zu können. 

Wir sind sehr stolz auf die erneute Auszeichnung des Gault Millau mit zwei Hauben und freuen uns sehr, dass die hervorragende Küchen- und Serviceleistung des Teams durch diese Prämierung honoriert wird. Auch bei Falstaff sind wir in diesem Jahr mit 88/100 Punkten ausgezeichnet worden. Dies wird sicherlich noch mehr Gäste in unser schönes Restaurant nach Altaussee locken, die sich dann gerne bei uns kulinarisch verwöhnen lassen möchten.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


error: (c) arf.at