Verkehrsunfall in Weißenbach/Haus

Am 22.11. wurden wir um 13:44 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L725, Nähe Gemeindebauhof, gerufen.

Ein Fahrzeuglenker prallte gegen einen Telefonmasten und eine Steinmauer. In weiterer Folge wurde das Fahrzeug auf die andere Straßenseite geschleudert und blieb auf der dortigen Böschung stehen.

Der Fahrzeuglenker wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt.

Unsere Aufgabe war das Herstellen eines Brandschutzes, das Binden der ausgetretenen Betriebsstoffe und Unterstützung der Bergung des Fahrzeuges.

Im Einsatz:

KLFA und MTFA Weißenbach

HLF 3 und KLFA Haus

Polizei, EVU und Abschleppunternehmen

Quelle/Fotos: FF Haus

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at