„Das Tote Gebirge – Wunderwelt des Lebens“: Franz Hafners neuer Naturfilm in „Universum“ 

Das Tote Gebirge – ungewöhnlich, karg und dennoch artenreich. Diese „Wüste der Alpen“ ist abseits der vegetationslosen Felsen ein Paradies für Wildtiere und einer der vielfältigsten Lebensräume des gesamten Alpenraums, wie Regisseur Franz Hafners neues Österreich-„Universum“ in ORF 2 zeigt.

UM 20.15, 22.11., UHR IN ORF 2

Titelbild:©ORF

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at