Funkausbildung in der FF Bad Aussee

Nach der Aufnahme von der Jugend in die Aktivmannschaft, beginnt die Ausbildung spezifisch auf die diversen Teilbereiche, wobei hier ein wichtiger Bestandteil zum funktionierenden Einsatz die Kommunikation ist!

Aus diesem Grund wurde diesmal die Vorbereitung für den Abschnitt Ausseerland für das Funkleistungsabzeichen im Rüsthaus der FF Bad Aussee abgehalten!

Besonderer Dank gilt hier Bezirksbeauftragten BIdF Winneroither Hannes FF Stainach, Abschnittsbeauftragten HBI Angelo Egger FF Bad Aussee, sowie LM Martin Margotti FF Altaussee und HFM Klaus Moser FF Bad Aussee für die Schulung der jungen Kameraden!

Quelle: FF Bad Aussee

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at