FF Bad Mitterndorf: Unfall am 17.11. 2022

Am 17.11.2022 um 02:44 Uhr wurde die Feuerwehr Obersdorf von Florian Steiermark mit dem Alarmstichwort T03-V zu einem Verkehrsunfall auf der B145 Höhe Ortseinfahrt Obersdorf alarmiert.

Aus ungeklärter Ursache kam ein PKW von der Fahrbahn ab welcher in Folge ein Brückengeländer durchstoß und auf die darunter liegende Straße stürzte. Die Lenkerin war schwer verletzt und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Die Arbeit der Feuerwehr beschränkte sich auf den Aufbau eines Brandschutzes, Sicherungsarbeiten bis zum Eintreffen des Abschleppunternehmens, Aufräumarbeiten, Reinigung der Fahrbahn und die Regelung des Verkehrs welcher an der Unfallstelle vorbei geleitet wurde.

Um 04:40 Uhr konnte sich die FF Obersdorf bei Florian Steiermark wieder einsatzbereit melden.

Im Einsatz waren:

  • FF Obersdorf mit KLFA, MTFA und 12 Personen
  • Polizei
  • Abschleppdienst
  • Straßenerhaltungsdienst

Bericht: HBI a.D. Johann Zand
Fotos: FF Obersdorf“

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at