Gästezeitung des TVB Ausseerland-Salzkammergut für Mittwoch, 16.November

Romanisch-gotische Pfarrkirche zum Heiligen Paulus (Hochfest ist Pauli-Bekehrung oder „der kalte Paul“, am 25. Jänner) mit seinem grandios in die Ausseer Landschaft hineingepassten Turm ist eine überwältigende Anlage in ihrem äußeren Eindruck. Die innere Raumwirkung der Kirche besitzt
eine unwahrscheinliche Steigerung vom wuchtigen romanischen Westwerk bis zur eleganten Lösung des hochgotischen Chores im Osten.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at