Berlin wir kommen, zuerst einmal via ZOOM.

Vortrag aus Recht-Wirtschaft und Politik am Erzherzog Johann BORG Bad Aussee

Wer an das historische Berlin denkt, verbindet damit in erster Linie den preußischen Obrigkeitsstaat der Hohenzollern und die nationalsozialistische Diktatur. Das moderne Berlin und seine politischen Funktionen stehen im Mittelpunkt des Interesses einer Gruppe von SchülerInnen des  Erzherzog Johann Gymnasiums in Bad Aussee. Die Gruppe des Wahlpflichtfaches Recht-Wirtschaft-Politik besucht im Dezember Berlin und hatte sich zur Vorbereitung via Zoom Ende Oktober an einen Vortragenden der Bundeszentrale für politische Bildung  gewandt. Der Vortrag war interaktiv und nach innovativen mediendidaktischen Prinzipien gestaltet. Diskussion und Austausch spielten dabei eine zentrale Rolle. Da ein Besuch einer Sitzung des deutschen Bundestages bevorsteht, stand das politische System Deutschlands im Vergleich mit Österreich im Vordergrund dieser Veranstaltung. Die digitale Achse Bad Aussee-Berlin machte es möglich.

©EHJ BORG Bad Aussee
Die RWP-SchülerInnen in der Bibliothek des Bundesschulzentrum Bad Aussee.

©EHJ BORG Bad Aussee

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at