Andreas Schicker verlängert beim SK Sturm  

Fantastische Neuigkeiten für alle Fans des SK Puntigamer Sturm Graz: Der zuvor noch bis 2024 gebundene GeschäftsführerSportAndreas Schicker verlängert seinen Vertrag vorzeitig bis 2026. Der gebürtige Obersteirer, der bereits seit 2018 im Verein tätig ist und 2020 als Sportchef übernahm, wird also weiterhin die sportliche Geschicke der Schwoazn leiten.

Präsident Christian Jauk zeigt sich naturgemäß hocherfreut über diesen Schritt: „Als wir 2020 mit Andreas Schicker einem jungen Mann aus unseren eigenen Reihen unser Vertrauen ausgesprochen haben, gehörte auch eine Portion Mut dazu. Jetzt wissen wir selbstverständlich, dass wir mit dem Andi einen absoluten Goldgriff getätigt haben. Der junge Weg des SK Sturm, die sportlichen Erfolge der letzten Jahre, die Transfers in einer für Sturm völlig neuen Größenordnung sowie der damit einhergehende wirtschaftliche Erfolg – all diese Dinge sind unglaublich eng mit dem Namen Andreas Schicker verbunden. Das wichtigste ist allerdings: Dieser Weg ist noch nicht zu Ende, gemeinsam sind wir der Ansicht, dass wir mit dem SK Sturm noch viel erreichen können. Die vorzeitige Verlängerung seines Vertrages ist ein deutliches Zeichen für den SK Sturm und eine Bestätigung der gemeinsamen Arbeit.“

Auch Andreas Schicker selbst meint: „Ich habe immer wieder betont, dass mein Weg beim SK Sturm noch nicht zu Ende ist. Die hervorragende Zusammenarbeit mit Christian Ilzer und seinem gesamten Trainerteam, der Mannschaft sowie mit dem Vorstand und dem Präsidenten macht unglaublichen Spaß und ist auch deswegen erfolgreich, weil nach wie vor alle an einem Strang ziehen. Ich fühle mich extrem wohl in der Steiermark und beim SK Sturm. Vor zweieinhalb Jahren hatten wir einen Dreijahresplan ausgegeben – auch wenn wir diesem Plan schnell voraus waren, geht der Pfeil der Entwicklung weiterhin nach oben, die Mannschaft und der Verein entwickeln sich beständig weiter und hat das vorhandene Potenzial noch nicht ausgeschöpft. Der SK Sturm befindet sich auf einem spannenden und herausforderndem Weg, den ich weiterhin mitgestalten möchte. Gemeinsam haben wir nach wie vor große Ziele, wir werden hart dafür arbeiten, diese auch zu erreichen.“

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at