Turniersieg der U14 Mannschaft des ESV Bad Mitterndorf beim Apfellandpokal in Nöstl bei Weiz

Die Mädels des ESV Bad Mitterndorf, Karoline Heiss, Andrea Kralik, Theresa Hochrainer und Nina Onduskova erreichten beim Apfellandpokal in Nöstl bei Weiz den ersten Platz vor Krottendorf und Anger.

Dies war ein sehr erfolgreicher Abschluss einer hervorragenden Saison.

Für den ESV Bad Mitterndorf

Theo Binna

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at