Brand eines Wirtschaftsgebäudes in Bad Mitterndorf. Update!!

Bereichsfeuerwehrverband Liezen

Am Montag den 14.11.2022 um 12.50 Uhr wurden die Feuerwehren des Abschnittes 10 – Bad Mitterndorf zu einem Wirtschaftsgebäudebrand in Zauchen (Gemeinde Bad Mitterndorf) alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehren stand das Wirtschaftsgebäude bereits in Vollbrand. Durch den massiven, umfassenden Einsatz mit Unterstützung der Drehleiter Eselsbach-Unterkainisch und mittels Innenangriff unter schwerem Atemschutz durch die nachalarmierten Feuerwehren konnte ein Übergreifen auf das unmittelbar angrenzende Wohnhaus verhindert werden. Nach zwei Stunden Einsatz konnte „Brand aus“ gegeben und die Brandwache durch die Ortsfeuerwehr Zauchen übernommen werden.

LPD Stmk: Wirtschaftsgebäude durch Brand stark beschädigt

Bad Mitterndorf, Bezirk Liezen. – Montagmittag, 14. November 2022, geriet ein Wirtschaftsgebäude in Brand. Die Feuerwehr konnte das bereits in Vollbrand stehende Gebäude löschen. Verletzt wurde niemand.

Der Brand brach am 14.11. gegen 12.40 Uhr aus. Die Flammen griffen in kürzester Zeit auf das gesamte Gebäude über. Die Feuerwehren Bad Mitterndorf, Zauchen, Neuhofen, Krungl, Unterkainisch und Obersdorf standen mit zehn Fahrzeugen und 71 Einsatzkräften im Löscheinsatz. Das Gebäude wurde stark beschädigt. Die Ermittlungen zur Brandursache werden am 15. November 2022 fortgeführt.

Bgm Klaus Neuper

Danke für den Einsatz aller Einsatzkräfte von Feuerwehr, Exekutive und Rotem Kreuz beim Brand des Wirtschaftsgebäudes der Fam. U’fried. Durch das schnelle Eingreifen unserer Feuerwehren konnte ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus verhindert werden!

BILDER:
Fotocredit: „FF Zauchen / Neuper“

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at