FF Altaussee: Neue Vollmasken für den Tauchdienst der Tauchgruppe I im Bereichsfeuerwehrverband Liezen

Am 09.11.2022 wurden in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark drei Stück Vollgesichtsmasken des Herstellers Ocean Tecnology System (OTS) an unseren HBI und Lehrtaucher Christian FISCHER übergeben.

Die Vollmaske „Guardian“ ist mit einer drahtgebunden Unterwasserkommunikationseinrichtung ausgestattet welches dem Einsatztaucher ermöglicht, im Unterwassereinsatz bei schweren Bedingungen kontakt mit der Bootscrew herzustellen. Das Gefahrenrisiko eines Tauchers wird mit dieser Anschaffung enorm minimiert.

Nach einer umfangreichen Einschulung von Thomas OSWALD (Fa. Outer-Limits) wurden die Masken im Schwimmbad der Feuerwehr- und Zivilschutzschule mit den Lehrtauchern des LFV beübt.

Die gesamte Ausrüstung, welche beim Wasserdienststützpunkt Altaussee stationiert ist, kann für alle Tauchstützpunkte im Bereichsfeuerwehrverband Liezen (Altaussee, Gössl und Rottenmann) im Einsatzfall eingesetzt werden.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at