Kommandantentag 2022 in Aigen

Am 04.11. wurde der diesjährige Kommandantentag in Aigen veranstaltet. Bereichskommandant OBR Reinhold Binder und BR Benjamin Schachner freuten sich über die beinahe vollständige Anwesenheit der Feuerwehren des Bezirkes Liezen (94 von 95 anwesend). Weiters folgten der Einladung Landeskommandant LBD Reinhard Leichtfried, E-OBR Dir. Heinz Hartl, Bezirkshauptmann HR Dr. Christian Sulzbacher, BH-Kat.Ref. Christian Gebeshuber, die Landtagsabgeordneten Bgm. Armin Forstner, MPA und Albert Royer sowie die benachbarten Bereichsfeuerwehrkommandanten von Kirchdorf, Steyr-Land und Gmunden.

Als Einstieg wurde der Versammlung ein Filmbetrag von „Ennstal-TV“ über den Abschnittsjugendtag bei der FF Schladming präsentiert. Zitat OBR Binder: „Der eindrucksvolle Film der Feuerwehrjugend des Abschnittes Schladming soll uns Allen verdeutlichen, dass Feuerwehr nicht nur Retten, Schützen, Löschen und Bergen beinhaltet, sondern auch auf unsere Grundsäulen im Feuerwehrwesen: der Kameradschaft, der Ehrenamtlichkeit und der Ausbildung hinweisen“


Nach der Begrüßung durch OBR Binder und BR Schachner präsentierte der Dienststellenleiter OBI Stefan Schröck den Abschlussbericht über den erfolgten BFV-Neubau in Liezen. Zum Tagesordnungspunkt „Einsatzleiter am Wort“ referierte HBI Rührnößl (FF Liezen Stadt) über den Großbrand beim AWV Liezen und HBI Walkner mit OBI Schimmer (FF Kainisch) über das glimpflich ausgegangene Busunglück in Kainisch. Dannach stellte OBI Stefan Schröck das Gefahrgutkonzept „BFV-Neu“ vor.

Nachdem Gerhard-Paul Ainhirn (FF Liezen) zum neuen Bereichssonderbeauftragten für Gefahrgut ernannt und zum Brandinspektor befördert wurde, erhielten auch heuer wieder einige verdiente Persönlichkeiten eine Ehrung, welche unter der Patronanz von LBD Leichtfried und Dr. Sulzbacher durch OBR Binder und BR Schachner an folgende Offiziere verliehen wurde:

Das Verdienstkreuz des BFV Liezen 3. Stufe erhielten: 
LBD Reinhard Leichtfried, ABI Roland Rohrer, ABI Raimund Rojer, BR Michael Wolf und BI Lukas Binder.

Das Verdienstkreuz des BFV Liezen 2. Stufe erhielten: 
ABI Werner Fischer und ABI Franz Hadler

OBI Stefan Schröck erhielt als Dank für seine Leistung beim Projekt Neubau BFV und zum 40. Geburtstag ein Ehrengeschenk von OBR Binder und BR Schachner überreicht.

Nach den Grußworten der Ehrengäste LAbg. Bgm. Forstner, MPA, LAbg. Royer, HR Dr. Sulzbacher und LBD Leichtfried schloss OBR Binder den diesjährigen Kommandanten mit einem „GUT HEIL“.


Bilder: OBI Silvestro Esposito
Bericht: HBI Christoph Schlüßlmayr, MSc und OBI Silvestro Esposito

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at