Fahrzeugbrand am Irdninger Hauptplatz (Nachtrag)

Am Sonntag, dem 06.11.2022 wurde die Freiwillige Feuerwehr Irdning um 06:12 Uhr zu einem Fahrzeugbrand am Hauptplatz alarmiert. Umgehend rückten HLF2, LF und KDO mit 17 Kameraden zum Einsatzort aus. Nachdem die Straße abgesichert und der Brandschutz aufgebaut wurde, konnte mit den Löscharbeiten begonnen werden. Mittels hydraulischen Rettungssatzes (Spreizer) wurde die Motorhaube geöffnet und dem F500 Netzmittel der Brand im Motorraum gelöscht. Anschließend wurde mittels der Wärmebildkamera der Brandherd nochmals auf mögliche Glutnester kontrolliert. Nach den Aufräumarbeiten rückte die Feuerwehr Irdning wieder ins Rüsthaus ein und stellte die Einsatzbereitschaft her. Im Einsatz waren die Feuerwehr Irdning mit HLF2, LF und KDO und 17 Kameraden sowie die Polizei.

Quelle: Bereichsfeuerwehrverband Liezen

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at