Hans Krankl, Toni Polster und Andreas Herzog am Montag, 7. November, ab 21:10 Uhr bei „Sport und Talk aus dem Hangar-7“

Aam 20. November erfolgt der Ankick zur Fußballweltmeisterschaft in Katar. Bei „Sport und Talk aus dem Hangar-7“, am Montag, ab 21:10 Uhr, sprechen drei österreichische Legenden über Austragungsort, Turnierfavoriten und eigene Endrundenerfahrungen. Und nach dem MotoGP-Finale in Valencia gibt’s einen Rückblick auf die höchst spektakulär verlaufene Saison.
Hans Krankl, Toni Polster und Andreas Herzog am Montag, 7. November, ab 21:10 Uhr bei „Sport und Talk aus dem Hangar-7“


Schwerpunkte der Sendung: MotoGP, Fußball

MotoGP: Showdown in Valencia
Früh schien in diesem Jahr die WM-Entscheidung in der Motorrad-Königsklasse zu fallen. Ab dem Sommer startete Francesco Bagnaia aber eine beispiellose Aufholjagd und hat beim Finale am Sonntag in Valencia (ab 10:20 Uhr live bei ServusTV) alle Trümpfe in der Hand, Titelverteidiger Fabio Quartararo doch noch vom Thron zu stoßen. ServusTV-Experte Alex Hofmann und Kommentator Christian Brugger ziehen ihr ganz persönliches Saisonfazit.

Fußball: Rot-weiß-rote WM-Momente
Während Österreich bei der Winter-WM in Katar (25 Spiele live bei ServusTV) nur die Zuschauerrolle bleibt, kennen drei heimische Ikonen das Gefühl ganz genau, eine nationale Fußballeuphorie zu entfachen. So schossen Toni Polster und Andreas Herzog die ÖFB-Auswahl zu den letzten beiden Interkontinentalturnieren mit rot-weiß-roter Beteiligung, davor hatten Hans Krankl und Co. sogar zweimal die Vorrunde überstanden. Begleitet wurden die Sternstunden jeweils von bewegenden Geschichten und unvergesslichen Momenten.

Moderation: Christian Baier

Die Themen:
MotoGP: Saisonbilanz 2022
Fußball: Österreichs WM-Momente

Die Gäste:
Hans Krankl (69 Länderspiele, 34 Tore, WM-Teilnahmen 1978 und 1982)
Toni Polster (95 Länderspiele, 44 Tore, WM-Teilnahmen 1990 und 1998)
Andreas Herzog (103 Länderspiele, 26 Tore, WM-Teilnahmen 1990 und 1998)

Toni Polster, Andreas Herzog und Hans Krankl
© ServusTV / Neumayr / Leo / Manuel Seeger

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at