Probebohrungen am Baugrundstück Leitspital Bezirk Liezen

Um eine möglichst nachhaltige Energieversorgung zu ermöglichen, wird derzeit geprüft, ob Heizung und Kühlung mittels Tiefensonden-Wärmepumpenanlage möglich sind.

Dazu werden am Baugrundstück im Zeitraum 2. bis 8. November 2022 drei Tiefensonden-Erkundungsbohrungen mit anschließendem Geothermal-Response-Test (geplant bis 25. November 2022) durchgeführt, um eine allfällige Anlage, basierend auf den örtlichen geothermischen Untergrundbedingungen, dimensionieren zu können.

Nähere Informationen zum Projekt: www.gesund-in-liezen.at

Credit: KAGes/Iocustmedia

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at