Stärkster Oktober der Sendergeschichte für ServusTV

Altaussee-Krimi ist erfolgreichste Sendung am Hauptabend | „Servus am Abend“ mit neuem Rekordwert

ServusTV hat sich im Oktober mit 4,7% Monatsmarktanteil neuerlich klar an die Spitze der Privatsender gesetzt und verzeichnete damit den bislang stärksten Oktober der Sendergeschichte. Auch die 4,0% Marktanteil in der Zielgruppe 12-49 sind neuer Oktoberrekord.


Die Top-Sendungen am Hauptabend

In der Basis waren „Letzte Bootsfahrt“, der dritte Teil der beliebten Altaussee-Krimireihe (12,8% Marktanteil), sowie „Monika Gruber – Wahnsinn“ (12,6% MA), „Heimatleuchten – A Hetz im Tiroler Wipptal“ (8,2% MA) und die „Bundespräsidentenwahl 2022 – Runde der Herausforderer“ (8,2% MA) die stärksten Formate. In der Zielgruppe zeigt sich ein ähnliches Bild, mit „Monika Gruber – Wahnsinn“ (11,9% MA), gefolgt von der „Runde der Herausforderer“ (9,4% MA) und der anschließenden Diskussion bei „Links. Rechts. Mitte.“ (7,9% MA).

© ServusTV / Birgit Probst

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at