Besuch von Sr. Sabina in Bad Aussee

Von 16.10.- 20.10.2022 war Sr. Sabina zu Gast bei „Schulen für Afrika“ in Bad Aussee.

Sr. Sabina war seit 2013  in Deutschland, wo sie die Ausbildung zur Hebamme gemacht hat. 

Anschließend hat sie in verschiedensten Krankenhäusern gearbeitet, um praktische Erfahrungen zu sammeln.

Anfang Dezember kehrt sie zurück in ihre Heimat Tansania, wo sie die Arbeit von Sr. Veronica fortführen  wird.

Aus diesem Grund war es für sie von großer Bedeutung, sich von Freunden und lieb gewonnenen Einrichtungen in Österreich verabschieden zu können.

So besuchte sie unter anderem die „Katholische Männerbewegung“ in Graz, das BWT-Werk in Mondsee, das Team von „Schulen für Afrika“ und die Volksschulen Grundlsee und Bad Aussee.

„Schulen für Afrika“ wünscht  Sr. Sabina alles Gute für ihre große Aufgabe in Tansania und freut sich auf die Zusammenarbeit mit ihr. 

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


error: (c) arf.at