FF Altaussee und Wasserrettung im filmischen Einsatz

Feuerwehrrüsthaus Altaussee als Filmstudio für den nächsten, aus der Altausseer Krimiserie! Servus Tv verfilmt den „Letzten Saibling“ von Herbert Dutzler….

Text und Fotos: ABI Werner Fischer

Auch am Wochenende (24./25.9.) war die Wasserwehr Altaussee wieder im Rahmen der Dreharbeiten zum neuen Altausseekrimi im Einsatz.

Es wurde von unseren Taucher ein spezial präpariertes Motorrad (Keine Öle) im See versenkt, welches von einer Unterwasserdrohne gefilmt wurde.

Des weiteren wurde unser Arbeitsboot für Filmaufnachmen genutzt.

Text und Fotos: LMdF Christopher Hentschel

Quelle: FF Altaussee

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at