Haus/Ennstal: Tödlicher Motorradunfall

In der Nacht zum Sonntag, 25. September 2022, kam ein 49-jähriger Motorradlenker von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Zaun. Der Lenker erlitt tödliche Verletzungen.

Gegen 00:00 Uhr fuhr der 49-Jährige aus dem Bezirk Liezen mit seinem Motorrad im Ortsteil Lehen von Oberhaus kommend in Richtung Schladming. In einer abschüssigen Rechtskurve kam der Lenker aus bislang unbekannter Ursache links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Holzzaun.

Bei der Erstversorgung durch das Rettungsteam konnte vom Notarzt nur mehr der Tod des Verunfallten festgestellt werden.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at