15-jähriger Mopedlenker bei Unfall schwer verletzt. Aktuelle steirische Polizeimeldungen

Kühwiesen, Bezirk Weiz.- Beim Zusammenstoß mit einem Pkw Montagnachmittag, 19. September 2022, wurde ein 15-jähriger Mopedlenker schwer verletzt. Er musste in die Kinderchirurgie des LKH Graz eingeliefert werden.

Der 15-Jährige aus dem Bezirk Graz-Umgebung fuhr mit seinem Moped auf der Gemeindestraße von Wollsdorf kommend in Richtung Kühwiesen. Hinter ihm fuhren zwei Freunde, ebenfalls mit Mopeds unterwegs, nach. In einer unübersichtlichen Rechtskurve dürfte der Jugendliche auf seine Freunde zurückgeschaut haben. Dabei dürfte er über die Fahrbahnmitte geraten sein und prallte daher gegen einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 36-Jährigen aus dem Bezirk Weiz. Dieser blieb unverletzt.  

Brand

Mitterlabill, Bezirk Leibnitz. – In der Nacht auf Dienstag, 20. September 2022, geriet ein Wirtschaftsgebäude in Brand. Verletzt wurde niemand. Das Landeskriminalamt Steiermark führt die weiteren Ermittlungen.

Der Brand dürfte sich gegen 2 Uhr früh im südlichen Bereich des Gebäudes entwickelt haben. Dreizehn Feuerwehren waren mit 109 Einsatzkräften vor Ort. Das im Vollbrand stehende Wirtschaftsgebäude konnte gelöscht und um 6.30 Uhr „Brand-Aus“ verkündet werden. Durch das rasche Einschreiten der Feuerwehr gelang es, ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Häuser zu verhindern. Die weiteren Ermittlungen werden einige Zeit in Anspruch nehmen.

Kupferdiebstahl

Graz, Bezirk Innere Stadt.- Unbekannte Täterinnen oder Täter sind verdächtig, zwischen 16.- und 19. September 2022 bereits verlegte Elektrokabel gestohlen zu haben. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.  

Die Täterschaft wird beschuldigt, in der Kaiserfeldgasse über einen Bauzaun in eine Baustelle eingestiegen zu sein. Dort steht sie im Verdacht, in weiterer Folge die, über sechs Stockwerke bereits eingezogenen Einspeiseleitungen für Verteiler (5-polige Kupferkabel) in einer Gesamtlänge von über 500 Meter gestohlen zu haben. 

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at