Marktgemeinde Öblarn Spitzenreiter im Ferienprogramm

Eine wahre Freude für alle Kinder waren diesen Sommer die Programmpunkte der Feriengaudi in der Marktgemeinde Öblarn.
Ein Spitzenzulauf bei 398 Anmeldungen mit 27 Programmpunkte über die Gesamtheit der Ferien. Von Bundesheer bis Polizei, von Musik bis Leseabend über Nacht, oder etwa eine Bootsfahrt auf der Enns, begeisterten unsere Kleinsten. Viele Vereine, Institutionen und Firmen konnten so ihre Leistungen und Unternehmungen den Kindern spielerisch feilbieten. Ein Zukunftsmodell für viele Gemeinden als Vorbild. So konnte sich Gemeinderätin Maria Stoiber und Team über viel positives Feedback freuen. Nicht nur von den Kindern.
Ein Dankeschön und dicken Daumen hoch für diese unentgeltliche sehr wertvolle Initiative.

Mit Stolz resumiert Bürgermeister Franz Zach diesen tollen Sommer und bedankt sich bei allen Beteiligten.

(Bild Feriengaudi)

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at