Rückblick der 08. Runde – ADMIRAL Bundesliga 2022/23

SK Rapid Wien – RZ Pellets WAC  (1:3)

– Tai Baribo erzielte sein 14. Tor in der ADMIRAL Bundesliga. Er traf erstmals per Elfmeter, in der 1. Runde vergab er gegen den SK Puntigamer Sturm Graz.

– Baribo erzielte ein Tor und lieferte einen Assist ab – zum zweiten Mal in der ADMIRAL Bundesliga. Zuvor gelang ihm das am 15. Mai 2022 – ebenfalls auswärts (gegen den SK Puntigamer Sturm Graz).

– Maurice Malone traf in seinem zweiten Spiel in der ADMIRAL Bundesliga mit seinem ersten Schuss aufs Tor erstmals. Er erzielte in seinem zweiten BL-Spiel seinen ersten Doppelpack.

– Thierno Ballo lieferte in seinem 15. Spiel in der ADMIRAL Bundesliga seinen ersten Assist ab – diesen gegen seinen Ex-Klub SK Rapid Wien.

– Bernhard Zimmermann erzielte sein zweites Tor in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga – beide als Joker. In der vergangenen Saison traf er fünfmal – immer als Startelf-Spieler.

SV Guntamatic Ried – FC Red Bull Salzburg  (0:3)

– Benjamin Sesko erzielte sein achtes Tor in der ADMIRAL Bundesliga – so früh traf er nie zuvor (5. Minute). Gleichzeitig war es das früheste Tor des FC Red Bull Salzburg in dieser BL-Saison.

– Maurits Kjærgaard lieferte seinen zweiten Assist in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga ab – so viele wie in seinen ersten zwei BL-Saisonen zusammen.

– Junior Adamu erzielte sein neuntes Tor in der ADMIRAL Bundesliga – sieben dieser neun in Auswärtsspielen (davon beide Saisontore 2022/23).

– Noah Okafor traf erstmals vier Einsätze in der ADMIRAL Bundesliga in Folge und er erzielte erstmals in den ersten acht Runden fünf Tore.

– Christoph Monschein war an vier Schüssen direkt beteiligt – Höchstwert der SV Guntamatic Ried in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.

WSG Tirol – CASHPOINT SCR Altach (0:0)

– Jan Jurcec gab vier Schüsse ab – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.

– Emanuel Schreiner bereitete drei Schüsse direkt vor – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.

– Lukas Sulzbacher hatte 94 Ballaktionen – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.

– Zan Rogelj gewann sieben Zweikämpfe – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.

– Bakary Nimaga eroberte 16 mal den Ball – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.

SC Austria Lustenau – LASK  (1:1)

– Mit acht direkten Torbeteiligungen (5 Tore, 3 Assists) ist Nakamura der Top-Scorer der ADMIRAL Bundesliga – geteilt mit Bryan Teixeira. Acht Torbeteiligungen in acht Spielen sind auch bereits eine mehr als in seinen 22 BL-Spielen der Vorsaison.

– Lukas Fridrikas erzielte sein drittes Tor in der ADMIRAL Bundesliga, er traf erstmals zwei BL-Spiele in Folge.

– Bryan Teixeira war an acht der 12 Tore des SC Austria Lustenau in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga direkt beteiligt, mit sechs Assists hat er den Liga-Höchstwert.

– Efthymios Koulouris war in zwei der letzten drei Spiele in der ADMIRAL Bundesliga an einem Tor direkt beteiligt, nachdem er in seinen ersten fünf Einsätzen ohne direkte Torbeteiligung blieb.

– Hakim Guenouche hatte 78 Ballaktionen – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.

TSV Egger Glas Hartberg – FK Austria Wien  (0:3)

– Andreas Gruber erzielte sein 35. Tor in der ADMIRAL Bundesliga. Sechs Tore erzielte er von außerhalb des Strafraums – zuletzt noch für den SV Mattersburg im Juni 2020.

– Aleksandar Jukic erzielte sein neuntes Tor in der ADMIRAL Bundesliga – nur gegen den TSV Egger Glas Hartberg erzielte er zwei Tore.

– Matthias Braunöder lieferte seinen siebenten Assist in der ADMIRAL Bundesliga ab, drei davon gegen den TSV Egger Glas Hartberg – sein persönlicher Höchstwert.

– Lukas Mühl hatte 95 Ballaktionen – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.

– Manfred Gollner hatte sieben klärende Aktionen – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.

SK Austria Klagenfurt – SK Puntigamer Sturm Graz  (0:2)

– Ivan Ljubic erzielte sein 12. Tor in der ADMIRAL Bundesliga, zwei seiner letzten vier Tore erzielte er von außerhalb des Strafraums.

– Ljubic erzielte zwei seiner letzten drei Tore in der ADMIRAL Bundesliga als Joker – seine ersten neun BL-Tore erzielte er als Startelf-Spieler.

– Emanuel Emegha erzielte sein drittes Tor in der ADMIRAL Bundesliga – alle drei als Joker.

– Albian Ajeti bereitete drei Schüsse direkt vor – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.

– Nicolas Wimmer gewann 16 Zweikämpfe, 12 davon in der Luft – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at