Einsatz für die FF Bad Aussee

Ein unbekanntes Fahrzeug verlor auf der L702 im Bereich zwischen Krautberg/Kurhausplatz Treibstoff und sorgte dadurch für eine extrem rutschige und 𝗺𝗮𝘀𝘀𝗶𝘃𝗲 Ö𝗹𝘀𝗽𝘂𝗿!

Seitens der alarmierten FFBA wurde die ausgedehnte Ölspur gemeinsam mit der Straßenverwaltung 𝗴𝗲𝗯𝘂𝗻𝗱𝗲𝗻 𝘂𝗻𝗱 mittels Kehrmaschine die Straße 𝗴𝗲𝗿𝗲𝗶𝗻𝗶𝗴𝘁!

𝗘𝗶𝗻𝗴𝗲𝘀𝗲𝘁𝘇𝘁 𝘄𝗮𝗿𝗲𝗻:

FF Bad Aussee

4 Fahrzeugen und 12 Mann

Straßenmeisterei Bad Aussee

2 Fahrzeugen 2 Mann

Polizei Bad Aussee

1 Fahrzeug 2 Mann

Quelle: FF Bad Aussee

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at