Liezen: Radfahrerin prallte gegen Hausmauer

Mittwochnachmittag, 7. September 2022, kam eine 69-jährige Radfahrerin zu Sturz und erlitt dabei schwere Kopfverletzungen.

Gegen 16:30 Uhr fuhr die 69-Jährige aus dem Bezirk Liezen mit ihrem Fahrrad auf der B138 in Richtung Liezen. Aus bislang unbekannter Ursache kam sie zu Sturz und prallte währenddessen gegen eine Hausmauer. Die Frau dürfte keinen Helm getragen und schwere Kopfverletzungen erlitten haben. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 14 ins UKH Linz gebracht.

Quelle: LPD Stmk

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at