Ramsau: Diesen Samstag ist es soweit: der 6. TORLAUF-DACHSTEIN findet statt

Heuer erstmals wieder Zuseher willkommen

(Ramsau am Dachstein, am 30.08.2022) – Einen regelrechten Anmeldeboom gibt es heuer erstmals für den TORLAUF-DACHSTEIN. Es bleibt spannend, ob die 300 Marke geknackt wird. Heuer neu im Programm: der 10 km Lauf für Marathonanfänger. 2022 ist der Torlauf auch endlich wieder ein öffentliches Event, bei dem Zuseher herzlich willkommen sind!

Wird die 300er-Marke geknackt?
Der Anmeldesturm auf den TORLAUF-DACHSTEIN war noch nie so hoch, wie im heurigen Jahr. Trailrunning und der Laufsport im allgemeinen hat sich seit Corona zu einem beliebten Sport entwickelt. Dies kann das Veranstaltungsteam des Torlaufs heuer deutlich spüren. „In den vergangenen 6 Jahren hatten wir noch nie so einen Run auf unser Anmeldeportal und wir sind gespannt, ob wir die 300er-Marke sogar noch knacken können“. freut sich Walter Wieser, Obmann des Vereins Torlauf-Dachstein.

Gute Wetterprognose für Samstag
Aktuell stehen die Chancen dafür nicht schlecht, denn auch die Wetterprognose sieht derzeit gut aus: „Das Kaiserwetter vom letzten Jahr können wir leider nicht toppen, aber dafür herrschen heuer voraussichtlich sehr angenehme Temperaturen für die Athleten und ZuseherInnen“, so Wieser.
ZuseherInnen sind herzlich willkommen!
Apropos ZuseherInnen: Nach den strengen Auflagen der letzten 2 Jahre ist es heuer erstmals wieder möglich, ZuseherInnen zu begrüßen. Beliebte Hotspots für den Marathon entlang der Strecke sind das WM-Stadion Ramsau am Dachstein, die Kulmkirche, die Sattelberghütte die Silberkarhütte, die Türlwandhütte, die Walcheralm, die Brandalm, Ski-Willy Schildlehen, Ramsau Beach Rittisberg oder im Zielgelände auf der Höhe der Waldschenke Ramsau.
Anmeldung noch jederzeit möglich
Eine Anmeldung für die drei möglichen Distanzen Marathon- (42 km)/ Halbmarathon (24 km) oder 10 km Lauf ist bis Samstag kurz vor dem Rennen möglich. Alle Infos und Anmeldezugang: www.torlauf-dachstein.info

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at