Neuigkeiten aus der Stadtgemeinde Bad Aussee

Asphaltierungsarbeiten im ASZ

Das Altstoffsammelzentrum ist aufgrund von Asphaltierungsarbeiten kurzfristig ab heute, 29. August, bis Donnerstag, 1. September 2022, geschlossen. Das ASZ-Team bittet um Verständnis!

Schienenersatzverkehr der ÖBB

In den kommenden Wochen werden einige Streckenabschnitte der Salzkammergutbahn umgebaut und modernisiert. Zwischen 19. September und 13. Oktober 2022 wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Goisern Jodschwefelbad und Stainach-Irdning eingerichtet. Den Sonderfahrplan finden Sie unter oebb.at/baustellen.

Erhebung von Alltagsfähigkeiten

Die Statistik Austria führt im Auftrag der internationalen PIAAC-Studie eine Erhebung zu Alltagsfähigkeiten von Erwachsenen im tagtäglichen Leben durch. Zufällig ausgewählte Erwachsene werden ab September 2022 von der Statistik Austria schriftlich zur Teilnahme eingeladen. Weitere Informationen auf www.statistik.at/piaac, unter piaac@statistik.gv.at oder +43 1 711 28-8488 (Montag – Freitag, 8 – 17 Uhr).

Informationsabend zur Berufsreifeprüfung

Der Bildungsverein Ennstal veranstaltet am 6. September um 18:30 Uhr einen Informationsabend zur Berufsreifeprüfung für Berufstätige in der Mittelschule Irdning. Ab 12. September kann die Vorbereitung auf die Berufsreifeprüfung in der Mittelschule Irdning besucht werden. Weitere Informationen zur Anmeldung unter www.bildungsverein-ennstal.at.  

Warnung vor falschen privaten Vermittlerfirmen.

In den letzten Tagen häufen sich Beschwerden wonach BürgerInnen im Internet auf vermeintlich offizielle Seiten (meldebestätigung.at und kirchenaustritt24.at)  geraten, um online-Services der Meldebehörden in Anspruch zu nehmen. Diese verrechnen dann Vermittlungsgebühren oder liefern gar nicht das gewünschte Resultat. Bitte verwenden Sie für online Meldebestätigungen die Seite www.oesterreich.gv.at 

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at