Admont: Tödlicher Alpinunfall

Admont, Bezirk Liezen. – Mittwochmittag, 24. August 2022, stürzte ein 81-jähriger Wanderer ab. Der Mann erlitt tödliche Verletzungen.

Am Peternpfad im Gesäuse fanden Wanderer eine leblose Person unterhalb eines markierten Steiges. Bei der leblosen Person handelte es sich um einen 81-Jährigen aus dem Bezirk Murtal. Der 81-jährige Wanderer war alleine unterwegs und dürfte beim Aufstieg abgestürzt sein. Er erlitt beim Absturz tödliche Verletzungen.

Bergrettung und die Besatzung eines Polizeihubschraubers bargen den Leichnam.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at