KLIMABONUS UND ANTI-TEUERUNGSBONUS KOMMT FRÜHER – AUSZAHLUNG STARTET BEREITS IM SEPTEMBER

SPERRFRIST HEUTE 18:00 UHR

Der Klimabonus und Anti-Teuerungsbonus wird bereits ab September an alle Menschen in Österreich ausbezahlt. 300.000 Menschen bekommen das Geld sogar noch früher: Sie erhalten die 500 Euro bereits ab 25. August.

Die umfangreichen Vorarbeiten im Klimaschutzministerium und im Finanzministerium wurden in den vergangenen Wochen unter Hochdruck umgesetzt und konnten früher als geplant abgeschlossen werden. Die Überweisungen und auch der Postversand können deshalb bereits im September starten. Ursprünglich war die Auszahlung ab 1. Oktober geplant.

Mit dem Klimabonus und dem Anti-Teuerungsbonus erhalten alle Menschen mit Hauptwohnsitz in Österreich 500 Euro. Für Kinder unter 18 Jahre gibt es 250 Euro. Damit soll einerseits im Zusammenhang mit der ökosozialen Steuerreform ein klimafreundliches Verhalten belohnt werden. Andererseits setzt die Bundesregierung damit eine wichtige Entlastungsmaßnahme gegen die akute Teuerung. Der Bonus wurde aus diesem Grund auf insgesamt 500 Euro pro Person erhöht.

Der Klimabonus wird in zwei Varianten ausbezahlt. All jene, die eine aktuelle Kontonummer in FinanzOnline eingetragen haben oder Leistungen über die Pensionsversicherungsanstalt beziehen, bekommen das Geld auf das Konto überwiesen. Dafür bekommt das Klimaschutzministerium die notwendigen Daten von dem Finanzministerium und der Pensionsversicherung. Für die Menschen in Österreich, von denen wir keine aktuellen Kontodaten haben, oder die vielleicht tatsächlich kein Konto besitzen, wird es den Klimabonus als Gutschein geben. Kontodaten, die zuletzt vor dem 1.1. 2020 aktualisiert oder durch das Finanzministerium für eine Auszahlung genutzt wurden, können aus Sicherheitsgründen nicht herangezogen werden.

Egal in welcher Form – für den Klimabonus ist kein Antrag notwendig. Die Auszahlung erfolgt jedenfalls automatisch. Für Fragen zum Klimabonus ist die Hotline unter0800 8000 80 erreichbar. Weitere Infos gibt es zudem auf der Homepage klimabonus.gv.at

Bundeskanzler Karl Nehammer: „Ich habe immer betont, dass diese Regierung alles tut, um den Menschen durch diese schwere Zeit zu helfen. Wir haben in den vergangenen Monaten unter Hochdruck gearbeitet. Dadurch ist es uns gelungen, die Vorarbeiten zum Klimabonus und Anti-Teuerungsbonus früher als geplant abzuschließen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at