Herzkinder Österreich sagen Danke für den Scheck vom Herzlauf Steiermark

Mit ihrer Teilnahme am Herzlauf unterstützen Schulklassen, motivierte Läufer und Nordic Walker die vielen Tätigkeiten des karitativen Vereins.

Linz/St. Barbara im Mürztal, 23. August 2022 – Mit einem Spendenscheck über 12.462,34 Euro stellten sich die Organisatoren des Herzlaufs Steiermark, Jochen Jance, Bernd Stelzer, Carina Leitner und Rainer Schlang, bei Herzkinder Österreich-Präsidentin und Geschäftsführerin Michaela Altendorfer und Katrin Brunner von Herzkinder Österreich ein. „Wir bedanken uns ganz herzlich bei den vielen großen und kleinen Läufern, bei den großzügigen Partnern und Unterstützern des Herzlaufs sowie beim engagierten Organisationsteam der Marktgemeinde St. Barbara im Mürztal und des dort ansässigen Sportclubs“, sagt Michaela Altendorfer. Beim Herzlauf in der Steiermark am 10. Juni dieses Jahres gingen 1.950 Teilnehmer – laufende Erwachsende und Kinder sowie Nordic Walker – an den Start. „Das Geld kommt unserer vielseitigen Arbeit zugute“, ergänzt die Präsidentin und macht gleichzeitig auf den nächsten Herzlauf am 3. September 2022 in Thaur bei Innsbruck aufmerksam. Per Herzlauf-App können sich alle Laufsportbegeisterten am Lauftag mit einem virtualRun an der Aktion beteiligen.

Corporate Data
1995 wurde der Verein gegründet, seit 2007 heißt die Plattform Herzkinder Österreich. Der Verein ist eine österreichweite Anlaufstelle für alle nicht medizinischen Anliegen und Belange für herzkranke Kinder, Jugendliche, EMAH – Erwachsene mit angeborenem Herzfehler – und deren Familien. Der Verein eröffnete 2008 ein Teddyhaus in Linz, 2015 ein weiteres in Wien. 2009 wurden in allen Bundesländern Informationsstellen für Herzkinder und deren Angehörige eingerichtet. Michaela Altendorfer kümmert sich als Präsidentin um die Agenden der Herzkinder Österreich. Bei der Erste Bank – AT13 2011 1890 8909 8000 – wurde ein eigenes Spendenkonto für den Verein eingerichtet. Diese Spenden sind steuerlich absetzbar.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at