Das Fußballwochenende im Bezirk Liezen: Auswärtspleite des FC Ausseerland// Bad Mitterndorf mit tollem Auswärtssieg

Oberliga

Rottenmann gewinnt klar in Irdning; ASV Bad Mitterndorf gewinnt 5:1 bei Aufsteiger Thörl

Tabelle

Unterliga

Der FC Ausseerland erleidet in Pernegg eine 5:0 Auswärtsniederlage

Bericht FC Ausseerland:

Wenn man nur das nackte Ergebnis betrachtet, steht heute eine klare 0-5 Niederlage. Wenn man aber das Spiel gesehen hat, dann ist bei einem Spiel auf Augenhöhe alles schief gegangen, was nur schief gehen kann, Murphys Law sozusagen. Bei extrem windigen Bedingungen war es am holprigen Platz sehr schwer, ein geordnetes Spiel aufzuziehen, der FCA hatte in Summe fast mehr Chancen als die Pernegger, jedem (!!) Treffer der Heimischen gingen eine oder mehrere FCA Gelegenheiten voraus, mehrmals trafen wir nur Aluminium und die Pernegger machten gefühlt aus jeder Chance ein Tor. Dazu kam noch eine gelb- rote Karte für Kilian Posch, jeder Abwehrfehler wurde leider bestraft. Dem SC 1960 Pernegg gratulieren wir zum Sieg, der am Ende viel zu hoch ausgefallen ist.

Trotz allem war positiv zu sehen, dass sich unser Team nie hängen gelassen hat, bei 0-4 zu zehnt noch 3 Top Chancen inklusive zwei Stangenschüssen herausarbeitete. Abhaken und nächste Woche im Heimspiel gegen Stanz besser machen.

Tabelle

Gebietsliga Ennstal

Öblarn sehr souverän

Tabelle

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at